KinoWeltWien

KINO WELT WIEN
Eine Kulturgeschichte städtischer Traumorte

Filmarchiv – Metro Kino
Multimediale Ausstellung
4.3.2020 – 10.1.2021

https://www.filmarchiv.at/program/exhibition/kino-welt-wien/
 
Im Rahmen der Ausstellung KinoWeltWien wurde eine interaktive Installation entwickelt, um die Geschichte der Kinolandschaft in Wien zwischen 1890 und 2020 darzustellen.
Durch einen Touchtable konnte man auf einer eigens entwickelten  zoombaren Karte nach Kategorien wie Arisierung, Premierenkinos und Zeitrahmen filtern, um sich die gefilterten Kinos anzusehen.
Zu jedem der 370 Kinos wurde aus einer Datenbank Bilder, Eckdaten und zusätzliche Infos extrahiert um einen digtalen Steckbrief als Projektion gegenüber des Touchtables darzustellen.
 
Installation:
Projektleitung, Programmierung Steckbriefe: Jakob Hütter (handmitauge)
Programmierung Web, Karte: Johannes Krumböck
Artistic Research, Design: Michael Guggenbichler
 
Allgemeines Team:
Gesamtleitung: Ernst Kieninger
Kuratorin: Martina Zerovnik
Grafik und Gestaltung: Christina Zettl, Thomas Untersweg, Katharina Hohenwarter, Michael Hafner, Julian Lanca Gil (BUERO41A)
Organisation: Anna Högner, Ernst Kieninger, Martina Zerovnik
Ausstellungsassitenz: Timotheus Ueberall
Bildredaktion: Aldijana Bećirović
Öffentlichkeitsarbeit: Larissa Bainschab
Videotechnik: Jakob Hütter, Thomas Planitzer, Reinhard Pölzl (Hand mit Auge)

 

 

Menu